Die bayerische Wirtschaft, insbesondere der Mittelstand, ist ein Vorzeigemodell für eine innovative und gleichzeitig verantwortungsvolle soziale Marktwirtschaft. Bayerische Unternehmen stellen weltweit anerkannte Qualitätsprodukte her.

Als Bekenntnis zur sozialen Marktwirtschaft setzen wir FREIEN WÄHLER auf den Wettbewerb, auf die Tarifautonomie und das Leistungsprinzip. Der Schutz des Eigentums und die unternehmerische Entscheidungsfreiheit genießen für uns einen hohen Stellenwert. Gleichzeitig unterstreichen wir die Bedeutung des Mittelstands für Bayern. Um die unternehmerische Freiheit auch künftig sicherzustellen, muss die Wirtschaft von übermäßigen Belastungen befreit werden.

Wir FREIEN WÄHLER sind uns der herausragenden Bedeutung von Wissenschaft und Forschung für unser Gemeinwohl bewusst. Forschung generiert Innovationen und Fortschritt und bietet Lösungsansätze für gesellschaftliche Probleme sowie Möglichkeiten der Orientierung bei ethischen Fragestellungen. Wir erkennen die Freiheit von Wissenschaft und Forschung an. Diese findet ihre Grenzen aber da, wo die Würde der menschlichen Person berührt wird. Wir setzen voraus, dass die Freiheit von Wissenschaft und Forschung auch die Verantwortung für die natürlichen Lebensgrundlagen beinhaltet und diese mit ihren Ergebnissen nicht gefährdet.

 

 

Wir FREIEN WÄHLER wollen:

  • Eine Entlastung von Unternehmen und Mittelstand von überflüssiger Bürokratie, zum Beispiel beim Zuschusswesen, bei Genehmigungsverfahren und der Tachografenpflicht für bayerische Handwerker.
  • Die Vereinfachung des Vergabeverfahrens im Bereich des öffentlichen Auftragswesens, damit die Zahl der einzureichenden Dokumente möglichst gering gehalten wird.
  • Die Vermeidung unnötiger Erschwernisse bei der unternehmerischen Kreditmittelbeschaffung: Basel III darf die Bedingungen für den bayerischen Mittelstand nicht verschlechtern.
  • Eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für Existenzgründer.
  • Eine stärkere Unterstützung der bayerischen Unternehmen im Innovationswettbewerb, im Bereich Elektromobilität, Erneuerbare Energien, Speichertechnologie und Biotechnologie.
  • Planungssicherheit für den wissenschaftlichen Nachwuchs, strukturierte Förderprogramme sowie eine Bezahlung, die mit den Gehältern an ausländischen Forschungszentren bzw. in der freien Wirtschaft konkurrieren kann.
  • Keine Verdrängung der Forschungsfreiheit durch materielles Gewinnstreben.
  • Ein Bayerisches Ladenschlussgesetz mit klaren Regelungen zum Verkauf an Tankstellen und Bahnhöfen sowie zu Öffnungszeiten  und Event-Shopping.
  • Ein bayerisches Tourismuskonzept entwickeln, das insbesondere den strukturschwachen Räumen des Freistaats entgegenkommt und das Erlebnis „Kulturgut Bayern“ international bekannt macht.
  • Die Spitzenposition des Automobilstandorts Bayern für Produktion und Zulieferer sichern.
  • Gleichzeitig wollen wir die Erforschung umweltfreundlicher Technologien vorantreiben und das Umweltbewusstsein in diesem Industriezweig fördern.