Direktkandidatin für den BWK 215 Fürstenfeldbruck, Bezirk Oberbayern | Beruf: Journalistin


Kontaktdaten


Telefon:
E-Mail: lilian.edenhofer@fw-bayern.de
Website: http://www.lilian-edenhofer.de

Mitgliedschaft in Vereinen und Verbänden
Im Vorstand des Förderkreis Richard-Strauss-Festspiele zuständig für die Presse-Öffentlichkeits-u.Jugendarbeit Im Vorstand der Phantastischen Gesellschaft die sich dem Werk des Schriftstellers Michael Ende widmet | Mitgliedschaften: Tierschutzverein, Zonta-Club (der sich unter anderem für die Rechte der Frauen weltweit einsetzt) und in der Ödön-von-Horváth-Gesellschaft

Motto
Nehmen SIE mich beim Wort!

Politische Schwerpunkte
Kultur und Bildung

Politische Ziele
Altersarmut bekämpfen | kostenfreie Kinderbetreuung | gerechte Bildungschancen für alle, unabhängig von finanziellem oder sozialem Status.

Ich kandidiere für den Bundestag, weil ...
schimpfen kann jeder. Wer etwas verändern will, muss sich selbst engagieren, um einen kleinen Beitrag für eine bessere Welt zu leisten.

Ich bin Freie Wählerin, weil ...
es bei den FREIEN WÄHLERN unter anderem keinen Fraktionszwang gibt und jeder nach seinem eigenen Gewissen entscheiden darf.

Was mir in meinem Wahlkreis wichtig ist
Dass mich jede Bürgerin und jeder Bürger jederzeit ansprechen kann, um mir mitzuteilen, „wo der Schuh drückt.“

Mein Wahlversprechen für meinen Wahlkreis
Die Infrastruktur in der Region ist bedingt durch den Siedlungsdruck am Limit. Hier setze ich mich für entlastende Verkehrsverbindungen beim ÖPNV, wie eine Ringbahn (Tangentenverbindungen für S-Bahnstrecken) und den 4-gleisigen Ausbau der S 4 ein, sowie für die Realisierung des südlichen Autobahnrings der A99. Dem stetigen Wachstum in unserer Region muss vor allem mit Nachhaltigkeit begegnet werden!